LIEBE, TRIEBE, HERZENSDIEBE

Wenn Amor sich im Pfeil vergreift

Humorig-poetische Songs und lyrische Textsprengsel

Sonntag, 23. September 2018, 18 Uhr

Speziell für die Ausstellung hat das TAS-Musiktheater-Team (Markus Andrae, Edwin Schulz, Franka von Werden, Marlene Zilias) ein launiges Programm mit bekannten und unbekannten Liedern und Texten über „Grenzüberschreitungen“ in der Liebe zusammengestellt: Kaskaden von Worten und Akkorden über skurrile Facetten und Spielarten jenseits der Norm, über seltsame Objekte der Begierde und verschrobene Leidenschaften – amüsant und abgründig, philosophisch und prall – l’amour macabre …

 

Mit Liedern von Konstantin Wecker bis Tote Hosen, Bodo Wartke bis Brecht / Weill und Texten von Edgar Allan Poe bis Monty Python, Fernando Pessoa bis Ringelnatz …

 

70 Min. / Eintritt regulär 15 €, ermäßigt 11 € / Kartenvorverkauf im TAS und im Museum

In Kooperation mit

TAS - Theater im Schlachthof


Weitere Informationen dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 02131/904141.