Unterricht am Original

Kreative Begegnungen

30.1.–1.3.2020

Die Teilnehmer*innen der Kunstkurse aus Q1 und Q2 am Erzbischöflichen Friedrich-Spee-Kolleg setzen sich unter der Leitung ihrer Lehrerin Barbara Althoff kreativ mit den Kunstwerken in der Ausstellung „Begegnungen. Die verbindende Sprache der Kunst“ auseinander. Die dadurch gewonnenen persönlichen Eindrücke fließen in die zwei- und dreidimensionalen Arbeiten der jungen Erwachsenen ein.

Die entstandenen Arbeiten werden in einer eigenen kleinen Ausstellung präsentiert.

 

 

Eröffnung der Ausstellung:
Donnerstag, 30. Januar, 13 Uhr

Eintritt frei!

 

 

In Kooperation mit

 

Weitere Informationen dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 02131/904141.