KUNSTPAUSE

Donnerstag, 19. April 2018, 13 Uhr
HIMMEL HILF!
Die Sammlung Ces Hernandez

Andachtsbilder im Feld-Haus - Kurzführung zur Sonderausstellung

Am Donnerstag, 19. April 2018, 13 Uhr, führt Kurator Dr. Ulf Sölter in der ‚Kunstpause‘  durch die Sonderausstellung „Himmel hilf! Die Sammlung Ces Hernandez“ im Feld-Haus - Museum  für Populäre Druckgrafik.

 

Die Ausstellung in der Dependance des Clemens Sels Museums Neuss veranschaulicht die Geschichte wie auch die Vielfalt des gedruckten Andachtsbilds. Heiligenbilder, Darstellungen Jesu und auch der Gottesmutter, vielfach in Begleitung eines erbaulichen Textes, dienten zur privaten Andacht und sind somit Zeichen individueller Frömmigkeit. Bemerkenswert ist, wie fein und detailreich die kleinformatigen Blätter gestaltet sind. Mitgebracht wurden die schönen Stücke beispielsweise von Wallfahrten, oft findet man sie gut erhalten in Gebetsbücher eingelegt.


Die Teilnahmegebühr inklusive Eintritt für die 30-minütige Kurzführung beträgt 3,50 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Weitere Informationen dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 02131/904141.

 

Feld-Haus - Museum für Populäre Druckgrafik
Berger Weg 5, 41472 Neuss
(auf dem Kirkeby-Feld zwischen Museum Insel Hombroich und Raketenstation Hombroich)

 

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 11-17 Uhr