SKULPTUREN PROJEKT 2017
IN MÜNSTER

Exkursion mit dem Museumsnverein am Samstag, 29. Juli von 9 bis 18 Uhr

 

Seit 1977 lädt die internationale Großausstellung in zehnjährigem Rhythmus Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein, ihre Werke in der Stadt entstehen zu lassen. Nun ist es wieder soweit: Im Sommer 2017 ist Münster zum fünften Mal Austragungsort für die Skulptur Projekte. An verschiedenen Orten der Stadt werden neben den bereits bestehenden Arbeiten etwa 30 neue Projekte zu sehen sein, die künstlerische Positionen zwischen klassischer Bildhauerei und performativer Kunst abdecken. Dieses große Kulturereignis lockt auch den Museumsverein
nach Münster. Mit einem komfortablen Reisebus geht es nach Münster, ab da zu Fuß weiter.


Wir werden in Gruppen á 16 Personen jeweils 120 Minuten durch die Ausstellung Skulptur Projekte im Stadtraum Münster geführt. Anschließend wird noch Zeit für eigene Erkundigungen oder ein Stadtbummel sein. Die Exkursionsleitung übernimmt Frau Dr. Carola Gries.


Samstag, 29. Juli

Treffpunkt: Bushaltestelle Stadthalle / Museum
Abfahrt: 9 Uhr (pünktlich!) ab Bushaltestelle Stadthalle /Museum

Führung: 13 – 15 Uhr

Abfahrt ab Münster: ca. 16 Uhr
geplante Rückkehr in Neuss: ca. 18 Uhr

 

Teilnahme & Anmeldung
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 48 Personen beschränkt.

Anmeldungen werden berücksichtigt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge. Anmeldeschluss ist der 14.7.2017. Sollte die Exkursion überbucht sein, erstatten wir den gezahlten  Teilnahmebeitrag umgehend zurück. Jeder Teilnehmer erhält eine Bestätigung seiner Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt durch Einzahlung des Teilnahmepreises für Museumsvereinsmitglieder von 65 €, für Nicht-Mitglieder von 75 € je Teilnehmer/in (inklusive
Fahrt und Führung) auf das Konto des Museumsvereins: Sparkasse Neuss, IBAN DE29 3055 0000 0000 1446 34, Stichwort: Skulptur Projekte

 

Weitere Informationen erhalten Sie dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 02131/904141.