TIPP

WUNSCH & WIRKLICHKEIT

Begleitprogramm zur aktuellen Herbstausstellung

Kunstpause
Kurzführung 30 Min. / ermäßigter Eintritt in Höhe von 3,50 €, für Inhaber der Art:card 1,50 €
Do, 26. Okt, 13 Uhr
Do, 16. Nov, 13 Uhr

 

Noch Fragen? Kuratorenführung
So, 26. Nov, 15.30 Uhr
Mi, 6. Dez, 15.30 Uhr

 

Öffentliche Führungen
45 Min. / Teilnahmegebühr 3 € zzgl. Eintritt

So, 29. Okt, 11.30 Uhr
So, 5. Nov, 11.30 Uhr
So, 3. Dez, 11.30 Uhr
So, 10. Dez, 15.30 Uhr

 

Mi, 8. Nov, 14.30 Uhr
Kunst & Kuchen

Nach einer Führung durch die Ausstellung bietet sich bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit sich auszutauschen.
90 Min. / eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 02131 904141
Teilnahmegebühr 11 € inkl. Eintritt, Kaffee und Kuchen

 

Do, 28. Dez, 18.30 Uhr
Kunstgenuss
Nach einem Begrüßungstrunk geht es für den Besucher bei dieser exklusiven Führung auf „Sehreise“ durch die Ausstellung.
90 Min. / eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 02131 904141
Teilnahmegebühr 11 € inkl. Eintritt und Weinverkostung

 

Do, 26. Okt, 18 Uhr
#Instawalk
Zu unserem exklusiven Social Media Event laden wir alle Instagrammer und interessierten Smartphone-Fotografen ein! Nach einem Begrüßungsgetränk geht es mit Romina Friedemann, Kuratorin der Sonderausstellung, zum ersten #Instawalk im Clemens Sels Museum Neuss. Unter dem #wunschundwirklichkeit heißt es dann fotografieren und live auf Instagram kommunizieren und diskutieren.

120 Min. / eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 02131 904141
Teilnahmegebühr 11 € inkl. Eintritt und Begrüßungsgetränk

Do, 30. Nov, 18-20 Uhr
Kunst & Kochwerk: Kulinarischer Workshop

Abstraktion, Verfremdung, Transformation und nicht zuletzt  auch das Phänomen der Eitelkeit lassen sich auf die Kulinarik übertragen. Angela Berg, Inhaberin von „Peter sei selig – Genusspunkt Küche“, lässt sich von den Porträt-Paaren der Ausstellung inspirieren. Es wird ein Kochwerk in mehreren Gängen zubereitet. Jeder Gang greift eine andere Parallele auf. Mal trügt der Schein, mal wird der Geschmack bewusst
manipuliert, mal die Eitelkeit bedient. Damit auch verstanden wird, was später kulinarisch verspeist wird, führt die Kuratorin der Ausstellung Romina Friedemann zu Beginn der Veranstaltung in die Welt der Porträtkunst ein. Ein kombinierter Kunst- und Kochgenuss, bei dem die Besucher auf jeden Fall genau hinschmecken sollten. (Leitung: Angela Berg)

Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 02131 904141
Teilnahmegebühr 10 € zzgl. Eintritt


Mehr über die Reihe „Kunst & Kochwerk“ unter peterseiselig.de

 

KINDERWORKSHOPS

So, 26. Nov, 15.30 Uhr
Mit Hut, Tuch und Kragen –Selfies an der Wand
Selfies kennen wir alle. Mit Filter oder ohne. Mit Grimassen, Freunden oder Hasenohren. Aber was haben unsere Selfies mit den Porträtmalereien vergangener Zeiten gemeinsam? Wir probieren es aus: in diesem Workshop entstehen Selfies, wie wir sie kennen, cool und lustig finden. Und wir werden Selfies machen, die fast so aussehen wie die alten Porträtgemälde im Museum. Die zwei besten eigenen Selfies nimmt jede/r am Ende des Workshops ausgedruckt mit nach Hause. (An dem Workshop kann mit oder ohne Smartphone teilgenommen werden. Leitung: Charlotte Kons)
90 Min. / eine Anmeldung ist erforderlich!
Materialkosten 4 € zzgl. Eintritt
-> Eine Erwachsenenführung findet von 15.30-16.15 Uhr statt!

 

So, 3. Dez, 11.30 Uhr
Prinzessin oder Superheld?
Wenn du dir wünschen könntest, wer du wärst, wärst du dann Elsa oder Spiderman? Ritter oder Meerjungfrau? Alien oder Minion? In dem Workshop bauen wir unsere eigenen Kostüme aus Papier und Farbe und machen zum Schluss ein cooles Erinnerungsfoto. (Leitung: Claudia Ehrentraut)

90 Min. / eine Anmeldung ist erforderlich!
Materialkosten 3 €, Eintritt frei

-> Eine Erwachsenenführung findet von 11.30-12.15 Uhr statt!

WORKSHOP für die ganze FAMILIE

So, 12. Nov, 11.30 Uhr
Smartphone-Fotografie „Wunsch & Wirklichkeit“
In einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung lassen wir uns von gemalten wie fotografierten Porträts inspirieren und experimentieren im Anschluss mit der Smartphone-Kamera. Gemeinsam installieren wir kostenfreie Apps (Prisma, FaceApp, Snapchat etc.) fürs Handy und laborie-ren am ‚Selfie‘ und anderen spontanen Aufnahmen von der Ausstellung. Voraussetzung für den Workshop ist ein Smartphone mit
Kamera, ausreichend Speicherplatz und Datenvolumen. (Leitung: Chantal Küchle)

45 Min. / eine Anmeldung ist erforderlich!
Teilnahmegebühr 3 € z zgl. Eintritt

 

Infos dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 02131/904141.

 

Der reich bebilderte Katalog zur Sonderausstellung (184 S.) ist ab sofort für 19,95 € erhältlich.