MYSTERY ROOM
Das Vermächtsnis des Constantin Koenen
26.04 - 10.06.2018

In Anlehnung an die immer beliebter werdenden Escape Rooms bietet das Clemens Sels Museum Neuss im Grafischen Kabinett einen eigenen Rätsel-Raum zum Thema „Römisches Neuss“ an. Der bekannte Neusser Archäologe Constantin Koenen entdeckte 1886 das lang gesuchte römische Legionslager Novaesium, welches bis heute das einzige vollständig ausgegrabene Legionskastell ist. Auf seinen Spuren gilt es zusammen als Familie oder in kleinen Gruppen innerhalb von 30 Minuten unterschiedlich schwere Rätsel zu lösen, um schließlich mithilfe des finalen Codes einen geheimnisvollen Koffer zu öffnen.

Wer schafft es das Vermächtnis des Constantin Koenen innerhalb der vorgegebenen Zeit zu entschlüsseln und sich eine kleine Belohnung zu sichern?
Gespielt werden kann während der Öffnungszeiten des Museums. Eine Anmeldung vor Ort an der Museumkasse ist erforderlich.