Kreativlabor

#schreibmalwieder

Beste Freunde, Lieblingstante, oder Oma und Opa: Zurzeit ist es nicht so einfach, Kontakt zu all den Menschen zu halten, die man gern hat. Besuche sollten wir auf später verschieben, aber eine Karte schreiben, das geht! Deshalb haben wir vier Lieblingswerke aus unserer Sammlung ausgesucht, die es ab sofort als Postkarten zum Ausmalen gibt. Und so geht's:


1.    Klicke auf den Link um die PDF mit den Motiven kostenlos herunterzuladen:

       Clemens Sels Museum/Ausmal Postkarten.pdf
      
2.    Drucke die PDF aus: Benutze dabei die Druckeinstellungen „Papier beidseitig bedrucken“ und „an kurzer Kante spiegeln“.

       Besonders schön wird deine Postkarte, wenn du sie auf etwas dickeres Papier druckst.


3.    Schneide eine der Karten aus.


4.    Bemale sie.


5.    Schreib ein paar liebe Grüße darauf.


6.    Klebe eine Briefmarke auf die Karte und wirf sie in den Briefkasten.

       Natürlich kannst du stattdessen auch mit dem Handy ein Foto machen und sie digital verschicken.

Viel Spaß!


Du wünscht dir mehr kreative Ideen? Dann folge uns doch auf Instagram: Unter dem #csmnKreativlabor posten wir regelmäßig Tipps und Tricks gegen die Langeweile und Inspirationen für kleine und große Künstler*innen.