Langer Donnerstag im Museum

Kunstgenuss zur Sonderausstellung

Donnerstag, 26. September, 18.30 Uhr

Nach einem Begrüßungstrunk führt Kunstvermittlerin Anja Friedl am Donnerstag, 26. September 2019 um 18.30 Uhr durch die aktuelle Sonderausstellung

„Süßkram. Naschen in Neuss“.


Schon seit frühester Zeit hatte der Mensch eine besondere Vorliebe für zuckerhaltige Speisen. Bis in die Neuzeit hinein blieben aber süße Sachen

ein Luxusgut. Anfang des 19. Jahrhunderts setzte eine wahre Geschmacksexplosion ein! Mit dem Beginn der Industrialisierung wurde der Zucker immer

billiger. Überall im Rheinland entstanden zahlreiche Konditoreien, am Niederrhein siedelten sich große Süßwarenfirmen an. Neuss wurde dabei zu

einem Zentrum der rheinischen Süßwarenindustrie mit zahlreichen namhaften Produzenten. Die Ausstellung lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch

die Welt des süßen Geschmacks von den Römern bis in die Gegenwart, die alle Sinne anspricht.

 

 

Die Teilnahmegebühr für die 90-minütige Führung beträgt 11 Euro inklusive Eintritt und Weinverkostung. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

 

Anmeldung und weitere Informationen dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 02131/904141.