Neu zum Digitaltag am 18. Juni!
Unser erster Video­guide in Gebärden­sprache

Standbild einer Videoführung in deutscher Gebärdensprache zu einem Werk von Odilon Redon

2020 fand der Internationale Museumstag erstmals digital statt. Ausgehend von dem Motto „Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion“ haben wir ein spannendes und abwechslungsreiches digitales Angebot entwickelt. In diesem Rahmen sind auch die ersten Gebärdensprachevidoes zu Kunstwerken unserer Sammlung entstanden. Diesen werden wir nun ausbauen. Am 18. Juni ist es dann soweit: Pünktlich zum Digitaltag geht unser erster Videoguide in Gebärdensprache an den Start!

Unternehmen Sie mit uns einen Streifzug durch unser Museum! In kurzen Videoclips erfahren Sie Spannendes und Wissenswertes zu besonderen Highlights aus unserer Sammlung (Gesamtlaufzeit ca. 40 Minuten).

Der Videoguide steht Ihnen künftig auf unserer Website zur Verfügung oder kann vor Ort kostenfrei an der Museumskasse entliehen werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, online oder digital!

Lust auf mehr? Über unseren Newsletter erhalten Sie aktuelle Veranstaltungshinweise.

Weitere Angebote

Oder folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen.