Seit Clemens Sels Museum Neuss

COME­BACK

Gerettete Meisterwerke neu entdecken!

Seit dem Wassereinbruch am 20. Mai 2022 musste das Clemens Sels Museum Neuss leider geschlossen bleiben.

Daher freuen wir uns nun besonders, dass eine Teileröffnung vom Foyer bis in das 2. Obergeschoss wieder möglich sein wird und laden Sie herzlich zum Comeback am Sonntag, den 6. November 2022 ein. Diese Teil-Wiedereröffnung schließt sowohl das abgekofferte Untergeschoss mit den Räumen für die Archäologische Sammlung sowie Depot und Werkstätten, als auch die Museumsräume im Obertor noch nicht ein.

Um den Besucher*innen trotz der eingeschränkten Möglichkeiten ein attraktives Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm bieten zu können, arbeitet das gesamte Museumsteam mit Hochdruck an einer Umgestaltung der Dauerausstellung für das 1. Obergeschoss. Für diese Neupräsentation wird das Farbkonzept der Räume grundlegend überarbeitet, wobei die Sammlungsschwerpunkte für die Kunst: Symbolismus, Expressionismus, Naive Kunst und Clemens Sels’sche Sammlung in den jeweiligen Räumen erhalten bleiben. Zusätzlich werden neue thematische Schwerpunkte gesetzt, um einen erweiterten Blick auf die Werke zu ermöglichen.

Digitale bzw. hybride Vermittlungsansätze werden für die neue Dauerausstellung aufgegriffen, so dass der Aspekt der Interaktion deutlich gestärkt wird. Im Grafischen Kabinett werden Sie ein kleines Museumskino finden, in welchem passend zu den Schwerpunkten der ständigen Sammlung ausgewählte Filme und Sequenzen gezeigt werden. Selbstverständlich werden weiterhin auch inklusive Angebote in die Neupräsentation integriert.

Related program

Farbton, Farbhelligkeit und Farbsättigung – Farben sind das wohl vielseitigste Gestaltungsmittel und in Sachen Atmosphäre im wahrsten Sinne des Wortes tonangebend. Doch was muss eigentlich alles bedacht werden, wenn man ein neues Farbkonzept für ein Museum entwickelt? Wie kann die Kunst im Museum noch schöner „wohnen“? Diesen Fragen gehen wir anhand der Neupräsentation gemeinsam mit dem Ausstellungsgestalter Daniel Schäfers und der Kuratorin Anita Hachmann M. A. nach.

Im Anschluss bietet sich bei einem gemeinsamen Glas Wein die Gelegenheit zum Austausch.

Date Thursday, January 26, 2023
Time 6:30 pm – 8 pm
Location Clemens Sels Museum Neuss
Available places 20
Format Kunstgenuss
Teilnahmegebühr 11 € inkl. Weinverkostung

Or follow us on our social media channels.