–  Clemens Sels Museum Neuss

Dürer & Co.

Religiöse Darstellungen zur Zeit Martin Luthers

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums zeigte das Clemens Sels Museum Neuss 2017 Ausstellungen im Grafischen Kabinett, die sich mit religiösen Themen rund um Luther und die Reformation beschäftigen. Die Grafiken, die zu Lebzeiten Luthers entstanden, zeigen eindrücklich, welche religiösen Vorstellungen zu der damaligen Zeit vorherrschten. Denn gerade weil die Bevölkerung nur zu einem ganz geringen Teil alphabetisiert war, waren es die Bilder, die Glaubensinhalte vermittelten. Daher verwundert es nicht, dass überwiegend Szene aus dem Leben Christi und Darstellungen von Heiligen im Fokus der Künstler lagen. Gezeigt wurden u.a. Grafiken von Albrecht Dürer, Albrecht Altdorfer, Lucas Cranach d. Ä. sowie Georg Pencz.

Oder folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen.