–  Clemens Sels Museum Neuss

Musidora

Femme fatale und Ikone des europäischen Kinos

Neue Entdeckung im Museumskino!

Nach Loïe Fuller und Lotte Reiniger gibt es eine neue Entdeckung im Museumskino: Die revolutionäre, jedoch fast vergessene Jeanne Roques (1889–1957), eine der ersten Vamp-Darstellerinnen der europäischen Filmgeschichte!

Die unter ihrem Künstlernamen Musidora bekannte Schauspielerin war der Star der französischen Stummfilmserie „Die Vampire“ von 1915. Als Irma Vep führte sie eine Bande an, die sich als Vampire bezeichnete. Mit ihren dunkel umrandeten Augen, der schwarzen Sturmhaube und dem Catsuit wurde sie zur Kultfigur des frühen Films und zur Vorläuferin von späteren Filmfiguren wie der amerikanischen Catwoman.

Musidora in ihrer berühmtesten Rolle als Irma Vep in ihrem legendären Catsuit, ca. 1915

Begleitendes Programm

Mittags im Museum – Die Kuratorin Dr. Bettina Zeman führt Sie ein in die Filmwelt der Jahrhundertwende und gibt jede Menge Hintergrundinformationen zu der ersten femme fatale des Films. Anschließend gibt es das beste Pausenbrot ever to go von Matzner! Ganz unter dem Motto Neusser Traditionsfeinkost! Ob Vegetarisch, Vegan oder Fleisch und Fisch, es ist für jede*n etwas dabei.

Datum Mittwoch, 29. Mai 2024
Uhrzeit 13 – 13:30 Uhr
Ort Clemens Sels Museum Neuss
Freie Plätze 20
Programm Kunst & Stulle
Teilnahmegebühr 8,50 € für inkl. Eintritt und Stulle; Inhaber*innen der Art:Card 6,50 €

Mittags im Museum – Die Kuratorin Dr. Bettina Zeman führt Sie ein in die Filmwelt der Jahrhundertwende und gibt jede Menge Hintergrundinformationen zu der ersten femme fatale des Films. Anschließend gibt es das beste Pausenbrot ever to go von Matzner! Ganz unter dem Motto Neusser Traditionsfeinkost! Ob Vegetarisch, Vegan oder Fleisch und Fisch, es ist für jede*n etwas dabei.

Datum Mittwoch, 21. August 2024
Uhrzeit 13 – 13:30 Uhr
Ort Clemens Sels Museum Neuss
Freie Plätze 20
Programm Kunst & Stulle
Teilnahmegebühr 8,50 € für inkl. Eintritt und Stulle; Inhaber*innen der Art:Card 6,50 €

Newsletter

Oder folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen.